Monat: September 2016

Dr Horribles Sing Along Blog Dr Horrible's Sing Along Blog , Copyright Mutant Enemy Productions

Videoempfehlung: “Dr. Horrible’s Sing-Along Blog” – ein Klassiker des Internets

Weil es scheinbar noch nicht mal alle Nerdizisten kannten, war es längst an der Zeit eines der genialsten Erzeugnisse des Internets aus der Versenkung zu holen: Joss Whedons Musical-Web-Serien Klassiker “Dr. Horrible’s Sing-Along Blog” von 2008. 

Bestehend aus 3 Akten war “Dr. Horrible’s Sing-Along Blog” ein Experiment von Kultregisseur Joss Whedon, um ein Independence Werk fernab von Studio Restriktionen zu schaffen. Selbst finanziert mit gerade einmal 200.000$ schrieb, produzierte und drehte er den genialen Mix aus Kurzfilm und Musical mit Hilfe von Verwandschaft, Freunden und einer Reihe befreundeter Schauspieler.

(mehr …)

Copyright: Disney & Star Wars

Video: “Go Rogue” oder was Star War Spielzeug meets Robot Chicken

Noch knapp 3 Monate bis das erste Star Wars Spin-Off “Rogue One” in die Kinos kommt. (Hh mein Gott, ist Episode VII schon wieder 1 Jahr alt?) Bis dahin läuft das Marketing Team von Disney aber zu Hochtouren auf und unterhält alle Fans mit spaßigen Kleinigkeiten.

So z.B. auch mit der Kurzfilmreihe “Go Rogue“, in der ein paar passionierte Fans beinahe die ganze Palette an Spielzeug von Disney an die Hand bekamen, um kleine aber feine Kurzfilme zu erschaffen. Erinnert optisch sehr an “Robot Chicken

4 Episoden komplettieren das Paket und sind mittlerweile auch alle auf YouTube vorhanden. Wir haben diese für euch einmal an einem Ort gesammelt.

(mehr …)

© 2016 Twentieth Century Fox

Filmkritik: Tim Burton will auf “Die Insel der besonderen Kinder” (Spoilerfrei)

Tim Burton: Dieser Name stand lange Zeit für clevere und schräge Kinounterhaltung kombiniert mit einem einzigartigen visuellen Erzählstil. Leider konnte Jonny Depps geheimer Lieberhaber mit seinen letzten Werke nie ganz an den Film-Mythos anknöpfen, den er sich mit skurilen Werken, wie “Big Fish”, “Ed Wood” oder “Edward mit den Scherenhänden” selbst erschaffen hat.

Waren “Alice im Wunderland” oder “Dark Shadows” zwar optisch in Burtons Welt angesiedelt, fielen sie erzählerisch eher flach und unausgewogen aus. Trotzdem stirbt die Fanhoffnung immer erst zuletzt und immer, wenn der Mann mit der krausen Frisur zurück ins Fantasy Genre hüpft, betet man dafür, dass er seine Film Magie wiedergefunden hat. Und die Zutaten für seinen neuesten Film scheinen da zuerst einmal zu stimmen.

(mehr …)

Jakku: First Wave [Video]

Wir leben in goldenen Zeiten für Fanfilme. Zur Zeit wissen wir gar nicht wohin mit all dem geilen Nerd-Stuff. Na dann, hauen wir es eben raus.

Was passierte also auf Jakku als das Imperium den Rebellenabschaum vertrieben hat? Die Jungs vom “First Wave” Squad können ein Lied davon singen, dass das kein Ponyhof war. Und das alles ohne aufwendige Effekte oder Bumm Bumm und Schießerei, einfach nur drei Stormtrooper die aus ihre Kriegserlebnisse schildern. Impressive!

Mehr Fanction gibt es hier

Teaserig: Die ersten bewegten “Ghost in the Shell” Bilder

Da wird man gerade wach und es springen einem die ersten Bilder zur lang erwarteten Real-Verfilmung des Kult Manga/Anime “Ghost in the Shell” mit Scarlett Johansson entgegen. Es gibt wohl wenige Anime Filme, die eine so große Bedeutung für die Verbreitung des Mediums in der westlichen Welt hatten, wie “Ghost in the Shell” von 1995. 

Ich selbst habe mir das Ding, neben “Neon Genesis Evangelion” und diversen Tele5 Animes dutzende Male reingezogen. Ja, früher war Tele5 mal ein Sender mit sehr viel gezeichnetem Zeugs drin. Das war lange vor der Anruf-Sendungen und später Star Trek Umorientierung des Senders.

Die Sci-Fi Story von “Ghost in the Shell” mit philosophischen Cyperpunk Einschlägen kann auch heute noch jedem Einsteiger empfohlen werden. Nicht zuletzt weil sich Pop-Kultur Giganten, wie “Matrix” stark von dem Meisterwerk haben inspirieren lassen. Und ein paar Bilder dürfte jedes Kind der 90er ganz sicher aus dem Video von “King of my Castle” (Wamdue Project)  kennen.

2017 soll nun eine Realverfilmung des Stoffs erscheinen, die im Vorfeld vor allen durch Whitewashing Diskussionen rund um Hauptdarstellerin Scarlett Johansson auf sich aufmerksam machte.

Wir warten da lieber das richtige Werk ab, bevor wir uns eine Meinung bilden.

Hier könnt ihr euch jedenfalls die ersten 5 Bewegbildteaser des Ganzen anschauen.

Die restlichen Teaser gibt’s hinter dem roten Link 😉

(mehr …)

Nerds, die Ihr garantiert auf jeder Convention trefft [PICS]

Dafür, dass gerade gar keine große Convention stattfindet, sind wir auf diesem Blog ganz schön im Conventionfieber. Wer wie wir schon etliche Cons hinter sich hat, der erkennt den ein oder anderen Nerd-Typus in der nachfolgenden Galerie sicher wieder. Wir danken dorkly.com für diese schöne Studie des Nerds in seinem natürlichen Lebensraum, der Convention.

(mehr …)

Nerdizismus Coming Up September / Oktober

Liebe Follower, Hörer und Nerds,

wir waren den Sommer über fleißig und haben massig Podcasts aufgezeichnet. Freut euch daher im September / Oktober auf die geballte Ladung Nerdizismus. Damit ihr wisst, auf was Ihr euch freuen könnt, findet Ihr weiter unten eine kleine Programmvorschau 🙂

11.9. Nerdplay – der Cosplay Podcast Folge 4 feat. Folkenstal Armory – Props and Replicas

13707662_711049395699981_5448865576277027174_n

 

18.9. Nerdizismus Folge 23: Wie macht man eine gute Con? Zwei Macher der Comic Con Germany, FedCon, MagicCon in unserem großen Sommerinterview

13567169_1048179688609275_5283856268066043148_n

 

2.10. Nerdplay – der Cosplay Podcast Folge 5 feat. eosAndy

10450096_794305660635263_6695516184378507379_o

Ganz besonders freuen wir uns über neue Hörer, Abonnenten, Feedback, Kommentare, Shares und wenn Ihr uns Euren Freunden empfehlt.

Damit Ihr uns optimal überall hören und teilen könnt, haben wir Euch eine hilfreiche Liste zusammengestellt, mit allen Site auf denen man die Nerdizisten im Netz finden kann.

Twitter
itunes
RSS-Feed
Youtube
Soundcloud

 

Rare & Unseen Star Trek: TOS Material

2016 jährt sich die Ausstrahlung von Star Trek zum 50. Mal. Mit Star Trek Beyond ist bereits ein Kinofilm in diesem Jahr erschienen (Podcast zum Film) und am 1. Dezember veröffentlichen CBS Home Entertainment und Universal Pictures Germany: STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES – THE RODDENBERRY VAULT.

Die limitierte Blu-ray Collection enthält neben zwölf klassischen Episoden von STAR TREK: RAUMSCHIFF ENTERPRISE drei exklusive Dokumentation mit bislang unveröffentlichtem Filmmaterial, nie gesehenem Material von den Dreharbeiten und neuen Interviews der Enterprise-Stars. Passend zum 50. Jahrestag der Serie bekommen Fans mit STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES – THE RODDENBERRY VAULT die Gelegenheit, in die Entstehung eines Stücks Popkulturgeschichte einzutauchen.

Während der Dreharbeiten zu Raumschiff Enterprise blieben etliche Stücke Filmmaterial auf dem Boden des Schneideraums liegen, die später vom Roddenberry Estate in Filmkanistern aufbewahrt wurden. Nachdem man bei CBS den Wert dieses Materials erkannt hatte, wurde dieser Schatz penibel katalogisiert, transferiert, analysiert und die einzelnen Bestandteile wieder zusammengefügt, darunter alternative Aufnahmen, gelöschte und herausgeschnittene Szenen, weggelassene Dialoge sowie originale visuelle Effekte von damals. STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES – THE RODDENBERRY VAULT enthält zwölf TV Episoden mit besonderem Stellenwert in Bezug auf das Vault-Material. Die Folgen sind in HD mit 1080 Pixel und sowohl mit DTS 7.1 Master Audio (englisches Original) als auch mit dem erst kürzlich wiederhergestellten originalen Mono-Sound verfügbar. Elf dieser Folgen enthalten zudem vereinzelt Musiktracks. Neu aufgezeichnete Audiokommentare gibt es zu drei der beliebtesten Episoden.
(mehr …)

Nach oben scrollen