Test

Nerdizismus - Der nerdige Podcast

Spieletest: Kampf gegen das Spießertum | Nerdizismus Folge 47

Kampf gegen das Spießertum – Dahin gehen, wo’s wehtut

Der Podcast macht betroffen und ist nichts für empfindliche Gemüter

[EXPLICIT LYRICS AHEAD]

Nachdem unser Start in den gemeinsamen Spieleabend mit Bears vs. Babies doch eher verhalten gestartet war, packen Chris und Anja ein Spiel auf den Tisch, was vielversprechend klingt: „Kampf gegen das Spießertum“. Das Spiel war schon in der Schweizer Version „Kampf gegen das Bünzlitum“ ein Hit auf Kickstarter und lag uns in der Pre-Kickstarter-Test-Version vor.

Die Regeln waren schnell erklärt: Jeder Mitspieler (bis zu 10 können sich in wilde Lach- und Satzgefechte stürzen) erhält acht Handkarten. Darauf sind jeweils so charmante Begriffe wie „Penispumpe“, „Jürgen Drews“ oder „Auschwitz“ gedruckt. …

Comics lesen auf dem E-Reader | Forever Nerdgirl testet!

Comics erobern die digitale Welt und somit auch die E-Reader! Oder? –  Ich habe es ausprobiert und erzähle euch, ob es sich lohnt!

Ich hatte mir vor einiger Zeit vorgenommen, mehr Comics und Mangas zu lesen. Generell wollte ich wieder mehr lesen, das soll ja angeblich bilden. Da ich es dann auch gerne übertreibe und mindestens drei Bücher auf einmal lese, habe ich mir vor einiger Zeit einen E-Reader zugelegt, das Modell ist ein einfacher Amazon Kindl. Mittlerweile gibt es unzählige Modelle von verschiedenen Anbietern, da ich viel Amazon nutze, hab ich mich für den Kindl entschieden.

Nach oben scrollen