Serienkritik

Star Trek Discovery S01E10 & E11 Recap

“Die Macher der Show haben uns alle getrollt!” – Chris

Wo kommen wir her?

Mit dem Eingangs erwähnten Fazit endete die letzte Podcastfolge von Trek Nerds im Jahr 2017. Da war Nerdizist Chris noch guter Dinge, dass sich auf dem Raumschiff Discovery noch alles zum Guten wenden würde. Nämlich, dass die Macher der Serie die USS DISCO aus dem bei Trekkies sehr beliebten Spiegel-Universum in die Prime-Line holen. Nicht nur Chris hatte diese Hoffnung, auch Mike Stoklasa von RedLetterMedia gab sich dieser Illusion hin. Wir waren also nicht ganz allein mit dieser Vermutung. Wie clever wäre es gewesen, welch guter Kniff im Plot und dazu noch allen neunmalklugen Nerds (inklusive uns) schön einen ausgewischt. Aber, es kam alles anders. (mehr …)

The Walking Dead S08 E03 & E04 “Die Jagd geht weiter”


“Same procedure as every year 2 weeks”? Nicht ganz, denn für die 3. und 4. Episode der achten Staffel “The Walking Dead” geben wir uns etwas devoter und versuchen das Ganze mal nicht nur, wie ein Dauerfeuer aus Kritik wirken zu lassen. Wir hören auf unsere Hörer und lassen sie zu Wort kommen.

Deshalb gibt’s zum Einstieg erst mal zwei sehr unterschiedliche Hörerstimmen. Eine sehr zufriedene und eine recht aufgebrachte. Das bedeutet zwar nicht, dass “The Walking Dead” sich stark verbessert hat in den neuen zwei Episoden, zeigt aber , dass man das Thema und die Serie doch, wie in Religion und Politik sehr unterschiedlich diskutieren kann. Daraus ergibt sich die große Frage: Kann man so ein “hochbrisantes” Thema überhaupt objektiv bewerten und was bedeutet das für uns? (mehr …)

The Walking Dead S08 E01 & E02 a.ka. der große Chris Rant

Podcast zu 8. Staffel von The Walking Dead

Warum tun wir uns dies eigentlich noch an? Warum machen wir einen Podcast zu einer Serie, über die wir fast nur noch ablästern? Das ist die zentrale Frage, die sich die Nerdizisten zu Anfang der 8. Staffel The Walking Dead stellen.

Chris kann deshalb auch nicht an sich halten und liefert zu Beginn des Casts eine Wutrede ab, die eines Gernot Hassknecht würdig sein könnte. Trotzdem geben wir nicht auf, denn wie ja jeder weiß: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ob denn Negan am Ende der Serie überhaupt stirbt oder ob ihn ein anderes Schicksal erwartet, weshalb so mancher Charakter so ganz “out of Character” agiert und warum Michael den ersten beiden Folgen doch etwas Gutes abgewinnen könnte, hört ihr bei den Dead Nerds Talking. (mehr …)

Star Trek Discovery: S01E05 & E06 Recap

Podcast zu Star Trek: Discovery “Choose Your Pain” & “Lethe”

schon eine halbe Stunde im Podcast und et Mischaela kam noch ned einmal vor….

Wer ist Ash wirklich, warum sehen die Klingonen so anders aus und wo ist eigentlich Michaela? Wir klären Euch auf!

Parallelen, Parallelen, Parallelen. Überall Parallelen. So könnte man die 3. Folge von Trek Nerds auch nennen. Denn die Nerdizisten sehen überall Bekanntes, Gleiches  und Gespiegeltes. Das beginnt bei gleichgeschlechtlichen Liebschaften oder den bei Klingonen und Cardassianiern beliebten Misshandlungen von Gefangenen, alten bekannten und “sehr” nützlichen Fluchtgefährten, bis hin zu überraschend ähnlich kritischen Ansichten über die Förderation. Das ist Quark gar nicht so weit weg von Harry Mudd: (mehr …)

Marvel Netflix

Die große MARVEL / Netflix Serien Kritik | Nerdizismus Folge 49 ½

Mit MARVEL’S – THE DEFENDERS kam im August das MARVEL / Netflix Universum zu seinem vorläufigen Höhepunkt und wollte zeigen, dass das Avengers Prinzip auch auf dem kleinen Bildschirm funktioniert. Passend dazu habe ich mir unseren immer wieder gern gesehenen Comic Experten Emu von Bizzaroworldcomics.de und Nerfgunsmith Andre geschnappt, um über MARVEL’s “Street-Level” Helden Quartett zu schwadronieren.

Und die Meinungen gehen doch teilweise stark auseinander. Denn während sich alle über die ersten 2 DareDevil Staffeln und Jessica Jones einig sind, sieht das gerade bei Iron Fist schon wieder ganz anders aus. Hat Finn Jones zwei Wochen Kampftraining die Serie nun ruiniert und ist Danny Rand nur ein kleiner ungezogener, vorlauter Bub? Und wie nah sind die Serien eigentlich an den Comics dran?

(mehr …)

Star Trek: Discovery S01E03 & E04 Recap

Podcast zu Star Trek: Discovery “The Context is King” & “The Butchers Knife Cares not for the Lambs Cry”

Klingonen is’ wie Dschingis Khan mit Raumschiffen

Der schönste deutsche Star Trek Podcast geht in die zweite Runde und während Nerdizist Chris noch Bauerrregeln für faule Drehbuchschreiber reimt, macht der / die Michael eine folgenschwere Entdeckung. Klingonen verputzen nämlich gerne Köpfe und die Discovery fliegt mit E10 oder Spice.  (mehr …)

Star Trek: Discovery Pilot Recap

Podcast zu Star Trek: Discovery

The Nerds are back on Trek!

Aus den Tiefen von Westeros erheben sich die Nerdizisten Chris und Michael und machen sich ab sofort alle 14-Tage auf, in die unendlichen Weiten der neuen Star Trek Serie “Discovery”.

Das nicht alles Gold ist was an der Uniform glänzt war im Vorfeld zu befürchten. Zu viele Querelen, Wechsel der Verantwortlichen, massive Verschiebungen im Zeitplan u.v.m. wurden im Vorfeld publik. Das die erste Star Trek Serie nach 12 Jahren TV-Abstinenz auch noch im Pay-TV bzw. Streaming starten würde, trug nicht gerade zu einem vielversprechenden Staffelauftakt und einer hohen Akzeptanz bei den Fans bei. Hardcore Trekker mussten im Zuge dem Reboots von 2009 ohnehin schon die eine oder andere Canon-Kröte schlucken, da kam die Idee einer weiteren Serie in der “Prä-Kirk” Ära nicht wirklich gut an. (mehr …)

Serienkritik: UnREAL | Schaust du Reality Shows?

//Spoilerfrei!// Für Fans von Reality Shows gibt es die ideale Serie: UnREAL. Zur Zeit läuft die Serie bei Amazon Prime und hat neulich meine Aufmerksamkeit erregt. Die Erstausstrahlung ist schon eine Weile her, jedoch glaube ich, dass die Serie noch nicht so bekannt ist. Ich bin es leid, Serien anzufangen, die dann nach nur einer Staffel aufhören. Bei meiner Suche bin ich dann auf diese Serie gestoßen, die bisher 2 Staffeln bereit hält und eine dritte in Planung hat. Nach der ersten Folge hatte ich direkt Lust, weiter zu schauen und das ist ja meistens ein gutes Zeichen, oder?

(mehr …)

Game of Thrones “Der Drache und der Wolf” S07E07

Podcast zur 7. Staffel von Game of Thrones

Und da war Staffel 7 auch schon wieder vorbei. Nur 7 Wochen / Folgen durften wir diesmal mitbangen, meckern, euphorisieren und und und… . Aber wir wären keine Nerdizisten, wenn wir nicht auch zum Staffelfinale 90 Minuten feinstes Geschwaffel raushauen würden.

Und während für das wandelnde GoT Lexikon Michael das Finale “Der Drache und der Wolf” die Staffel gerettet hat, vergisst Chris mal wieder, was wir bereits in der letzten Staffel besprochen hatten.

Ob Michaels Theorie zu Cerseis Brut Hand und Fuß oder ob Pixomondo einen Drachen mal eben um 300 Pfund erleichtert hat und was die Jungs sich für Staffel 8 wünschen könnt ihr euch selber anhören.
Ach: Und falls ihr es bis zum Ende schafft, erfahrt ihr auch, warum ihr jetzt nicht 2 Jahren warten müsst, bis es neue „Game of Nerds“ Folgen gibt.

Vergesst auch unser Gewinnspiel nicht. Zusammen mit Winning Moves verlosen wir ein brandneues Game of Thrones Monopoly

Was ihr dafür tun müsst um zu gewinnen?

Schreibt uns einfach in die Kommentare, unter den jeweiligen Episodenpost auf Facebook, Instagram oder Twitter, welche Schulnote ihr der jeweiligen Folge geben würdet. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zum Staffelende ein Exemplar. Kleiner Tipp: fleißiges Kommentieren erhöht die Gewinnchancen 😉

Das Gewinnspiel endet am 31.8.2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Also haut in die Tasten, Nerds!

Wir wünschen Euch nun viel Spaß beim Hören und freuen uns wie immer über Share, Likes, Kommentare.



Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Chris
avatar
Michael

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

Game of Thrones “Jenseits der Mauer” S07E06

Podcast zur 7. Staffel von Game of Thrones

Was haben Herr der Ringe, 300, World War Z, Sucide Squad gemeinsam? Nun all diese Filme wurden schamlos in dieser Folge Game of Thrones verwurstet. Dazu noch ein ordentliche Portion Dragonheart und fertig ist Folge 6 “Jenseits der Mauer”. Leider spielt nicht die ganze Folge nördlich der Mauer, es mussten auch ein paar sinnlose Dialoge in Winterfell sein. Als die beiden Stark Schwestern sich über Latexmasken zerstreiten, muss der geneigte Nerd schon ziemlich oft den Kopf schütteln.

Umso besser das die glorreichen Sieben im Norden jede Menge Red-Shirts im Schlepptau haben. Damit sind die “Unsterblichen” nun auch definiert und können in Ruhe auf Zombiejagd gehen. Den Sinn dieses Plan hinterfragen wir lieber nicht. Die Schauwerte sind auf jeden Fall wieder beeindruckend. Well Done Pixomodo

Neben vielen Fakten und Wissenswerten über GoT schweifen wir wieder fleißig, berechnen die Überlebenschancen eines Red-Shirts, sprechen über den Beef von “Everything Wrong” mit dem Regisseur von Skull Island und packen ein Nerdquiz mit Ian Hanmore obendrauf. Eine pickepackevolle Sendung also. Viel Spaß beim Hören.

 

Vergesst auch unser Gewinnspiel nicht. Zusammen mit Winning Moves verlosen wir ein brandneues Game of Thrones Monopoly

Was ihr dafür tun müsst um zu gewinnen?

Schreibt uns einfach in die Kommentare, unter den jeweiligen Episodenpost auf Facebook, Instagram oder Twitter, welche Schulnote ihr der jeweiligen Folge geben würdet. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zum Staffelende ein Exemplar. Kleiner Tipp: fleißiges Kommentieren erhöht die Gewinnchancen 😉

Das Gewinnspiel endet am 28.8.2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Also haut in die Tasten, Nerds!

Wir wünschen Euch nun viel Spaß beim Hören und freuen uns wie immer über Share, Likes, Kommentare.



Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Chris
avatar
Michael

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

Nach oben scrollen