Filmkritik No Time To Die (SPOILER) | Nerdizismus Folge 124

 

Wie hat Euch dieser Podcast gefallen? | Nerdizismus Folge 124

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

XXL-Review zu James Bond 007 – No time to die feat. Massengeschmackt.tv

Fünf Jahre ist eher, seit wir das letzte Mal über 007 gesprochen haben. Da hieß der Film noch Spectre. Damals wie heute bekamen wir mit Holger und Mario fachliche Unterstützung von Massengeschmack.tv dazu. Und damals wie heute sind wir leider mehr geschüttelt als gerührt.

James Bond und Daniel Craig – viel Licht, viel Schatten. Im Laufe des Gesprächs beschleicht aber alle Podcaster der Verdacht, dass es u.U. gar nicht am Schauspieler lag, warum diese fünf Filme den geneigten 007-Fan nicht ganz abgeholt haben. Warum das so ist und was die drei Nerds zum letzten Bond-Abenteuer der Craig-Ära zu sagen haben, das erfahrt ihr in diesem Podcast. Aber Vorsicht – es wird heftig gespoilert!
Viel Spaß.

Was ist Deine Meinung zum neuen James Bond Film? Welcher war Dein Lieblingsfilm mit Daniel Craig? Schickt uns Euer Feedback per E-Mail an info@nerdizismus.de,  Whatsapp an +49 152 596 477 09 oder auf unserem Discord


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Chris
avatar
Holger
avatar
Mario

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

1 Antwort

  1. Für mich ist James Bond ein britischer Gentleman-Agent. Der Agenten-Rüpel Craig ist das Gegenteil davon und so gar nicht mein Fall. Daher war mein erster Bond-Film mit Craig auch mein letzter Bond. Aber gut zu wissen, dass wir den endlich los sind.

    Was Bonds toxische Männlichkeit angeht, so ist er aus meiner Sicht ironisch überzeichnet. Wenn sein Wagen sich 15 mal überschlägt, und er aus dem Wrack kriecht, wird erstmal der Schlips gerichtet. Und seine Erfolge als Weiberheld würde ich ähnlich einordnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.