DC Comics

Wonder Woman

Filmkritik Wonder Woman | Nerdizismus Folge 43

Unser Podcast zu Wonder Woman

Heiß sind nicht nur die Temperaturen, sondern auch die Heldin der heutigen Podcastausgabe von Nerdizismus

Trotz 34° im Schatten, ließen es sich die Nerdizisten zusammen mit Emu von Bizzaroworldcomics nicht nehmen um über den neuesten filmischen Ableger des DC Comic Cinematic Universe (DCU) zu reden. Diana, die Amazon aka Wonder Woman (Gal Gadot) hüpft, springt und kämpft sich über die Leinwand. Unterstützt wird Sie dabei von Captain Kirk aka Chris Pine. Die Bösen sind mal wieder die Deutschen, die “Fish out of Water”-Elemente lustig (aber zu wenig) und die CGI schwangt zwischen Champions League und Kreisklasse. (mehr …)

Comics lesen auf dem E-Reader | Forever Nerdgirl testet!

Comics erobern die digitale Welt und somit auch die E-Reader! Oder? –  Ich habe es ausprobiert und erzähle euch, ob es sich lohnt!

Ich hatte mir vor einiger Zeit vorgenommen, mehr Comics und Mangas zu lesen. Generell wollte ich wieder mehr lesen, das soll ja angeblich bilden. Da ich es dann auch gerne übertreibe und mindestens drei Bücher auf einmal lese, habe ich mir vor einiger Zeit einen E-Reader zugelegt, das Modell ist ein einfacher Amazon Kindl. Mittlerweile gibt es unzählige Modelle von verschiedenen Anbietern, da ich viel Amazon nutze, hab ich mich für den Kindl entschieden.

(mehr …)

Mark Hamill liest Donald Trumps Tweet über Meryl Streep als Joker

Vor ein paar Tagen hatten wir für Euch die Story, dass  Mark Hamill aka the Joker, Donald Trumps Neujahrs-Tweet vorlas. Sie haben es schon wieder getan, also alle Beide. Trump hat getweetet und Mark hat’s vertont. Diesmal Donalds “140-Zeichen Erguss” zu Meryl Streeps Ansprache bei den Golden Globes.

Hier noch der ganze Verlauf auf Twitter:

Auch interessant:
Wie Mark Hamill aka the Joker, Donald Trumps Neujahrs-Tweet vorlas

Mark Hamill liest Donald Trump Tweet als Joker

Was nicht jeder weiß: Mark Hamill ist nicht nur Luke Skywalker. Nein, er hat sich darüberhinaus eine zweite, sehr erfolgreiche Karriere als Synchronsprecher aufgebaut. Sein Ying zum Yang (oder war das umgekehrt?), ist die Rolle des Jokers, Erzfeind von Batman.

Aber nicht nur in der Animationsserie verkörperte er den beliebtesten Bösewicht der Comicgeschichte, auch in zahlreichen Videospielen und den Animated Movies leiht er dem Joker seine Stimme. Dies macht er so gut, dass sich eigentlich alle einig sind: Mark Hamill ist der Joker.

Nun hat Mark diese verrückte Joker Synchronstimme genutzt, um die “Neujahrsgrüße” von Donald Trump zu vertonen, welche dieser per Twitter in die Welt absonderte.

 

Das Ergebnis ist beängstigend und genial zu gleich – und auf einmal macht alles Sinn.

Die Nerdizisten würde es jedenfalls nicht mehr wundern, wenn sich “The Donald” am Tag der Vereidigung auf der Bühne abschminkt, die Perücke vom Kopf reißt und auf einmal der Joker die Welt beherrscht. Hoffentlich ist Batman nicht weit.

Mehr zu DC-Comics findest du hier

Making Of: “Poison Ivy” Cosplay

Making Of Poison Ivy Cosplay

Ich mag den Charakter einfach unglaublich gerne.Vielleicht liegt es daran, dass ich eine Liebe zu Pflanzen hab, ich vegetarisches Essen mag oder meine Mama Floristin ist. Oder weil meine Lieblingsfarbe Grün ist und rote Haare mich schon immer fasziniert haben.. wer weiß.

Ich wollte den Charakter so gerne cosplayen, egal wie viele andere das auch machen, egal wie viele Varianten es davon gibt. Ich hab mich inspirieren lassen von einer Version, die ich letztes Jahr auf der Con in Dortmund gesehen habe und von Bildern aus dem Internet.
(mehr …)

Filmkritik Suicide Squad, die cineastische Redundanz | Nerdizismus Folge 21

Das Wetter war heiß, der Film eher lauwarm. Andre ist zu Gast und der Gute ist noch richtig geladen, ob dessen was DC & Warner ihm da im Kino serviert haben. Die Nerdizisten sind allerdings auch nicht gerade begeistert gewesen.

Dabei hätten wir den Film so gerne gemocht. Aber wir wären keine Nerds, wenn wir nicht doch etwas Gutes in diesem Himmelfahrtskommando zu finden. Dabei hatte der Film zwar wenig Substanz, dafür aber viel mehr Redundanz – so viel davon, das wir uns teilweise sogar schon selbst redundant werden und dann spielt Batman mit Wonder Woman auch noch Monopoly… Da hört der Spaß auf! (mehr …)

San Diego Comic-Con 2016 Trailer Wahnsinn (aka. Sammlung) !!!

Letztes Wochenende fand wieder der Convention Klassiker in San Diego statt. Die San Diego Comic-Con, die weltgrößte Con für Comic-, Film- und Seriennerds. In den letzten Jahren bedeutete dies vor allen Dingen geleakte Trailer zu vielen kommenden Film- und TV-Highlights.

Auf der Con zeigen die Studios nämlich meist Con-exklusives, halb-fertiges Videomaterial, um Buzz unter den Fans zu generieren und Gründe für den Con-Besuch zu schaffen. In Zeiten von Smartphones und mobilem Highspeed Internet eine Sache, die selten in der Exklusivität verweilt. Letztes Jahr war der erste Trailer zu Suicide Squad entsprechend eins der meistgeleaktesten Videoes ever. Das ging so weit, dass Warner den Trailer kurze Zeit später sogar selber online veröffentlicht hat. Daraus haben viele Studios dieses Jahr gelernt und zahlreiches Material auch den Online Fans bereit gestellt.

Das finden wir toll 😉 . Und damit ihr nicht groß im Netz rumsuchen müsst, haben wir für euch die besten und nerdgewandesten Trailer übersichtlich aufgelistet.

Have fun!

1. DC Cinematic Universe

Bei DC hat man sich wirklich nicht lumpen lassen. Der Wonder Woman Trailer lässt uns fast das BvS Debakel vergessen und die Justice League Szenen über 1,5 Jahre vor dem Film lassen Spaß erahnen. Ach ja und der erste Queen-lose Trailer zu Suicide Squad seit gefühlten Ewigkeiten haut auch ganz gut rein.


(mehr …)

Filmkritik Batman v Superman vs First Avenger: Civil War | Nerdizismus Folge 14

Pünktlich zum 8-jährigen Jubiläum von IRONMAN, erscheint unser passender Superhelden-Podcast.
Alter Verwalter, diese Folge hat Überlange. Aber damit sind wir in guter Gesellschaft, denn die Filme, welche wir heute besprechen haben auch alle Überlänge. DC vs Marvel, Batman v Superman vs First Avenger: Civil War. Weil das Ganze ziemlich komplex ist und in keinem Bashing enden soll, haben wir uns echte Comic-Expertise eingeladen. Emu von Bizzaroworldcomics klärt uns über alles auf, was uns Filmfreaks entgangen ist. Dazu gibt es die gewohnten Exkurse in alle möglichen Richtungen des Nerdizismus.

(mehr …)

Batman dreht Batman

Wow, da ist man bei Warner aus der Schockstarre über Batman vs Superman aufgewacht und was machen sie? (Gerücht) Den verzweifelten Versuch mit einem Director’s Cut (offiziell dann R-Rated) im Kino zumindest noch etwas Kasse zu machen. *facepalm*

Und was passiert heute? Da hauen sie nen richtigen “clever Move” raus.

IMG_0465

Ben Affleck bekommt seinen eigenen Batman-Film und darf dabei auch noch selbst Regie führen. Ich stelle mir Bens Verzweiflung am Set vom BvS, Zack Snyder bei der “Arbeit” zusehen zu müssen lebhaft vor  – denn mit Argo hat Ben Affleck beweisen, dass er gutes Kino kann.
Da der dunkle Rächer mehr oder weniger von allen Filmguckern als (einziges) Highlight des Film gesehen wurde, freuen wir uns darauf sogar wirklich. Zuvor gibt’s mehr Batman in Suicide Squad und Justice League. Sorry Sups!

 

DC Comics Experte gesucht!

Meinung meme
Für eine unserer nächsten Podcastfolgen von Nerdizismus, suchen wir einen ausgewiesenen DC-Experten(!). Die Nerdizisten würden gerne ergründen, warum die Meinungen zu BvS so extrem auseinander gehen (Love or Hate). Wenn Du dazu fundiert Auskunft geben kannst, dazu noch in der Lage bist Sätze mit mehr als drei Worten zu bilden, Lust hast mit uns 60 – 90 Minuten via Skype zu diskutieren, dann schreib uns eine Nachricht,  warum wir ausgerechnet mit Dir sprechen sollten 🙂

Wer nur seine Meinung kundtun möchte (wir werden einige davon werden wir sicher vorlesen), der kann das auf hier auf der Seite, auf Facebook oder Twitter (@nerdizismus) unter ‪#‎nerdizismustalk‬ tun. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Nach oben scrollen