Cosplay Podcast – Stark Crafts | Nerdplay #24

Stark Crafts spricht über Cosplay, die Community in Österreich und seine eigene Convention

 

Luke a.k.a. Stark Crafts spricht mit Lea über seine vergangegen Cosplays, die wachsende Community in Österreich und wie er eine eigene Convention veranstaltet hat, sowie seine Pläne für die Zukunft.

 

Luke ist ein Künstler, Cosplayer und Veranstalter aus Österreich, den unsere Nerdizistin Lea 2016 auf der Comic Con in Berlin kennenlernte und der uns seitdem häufig auf Conventions begleitet. Er ist nicht nur selbst Cosplayer, sondern versucht auch die Szene in Österreich zu erweitern. Im Podcast erzählt er von seinen Anfängen und Zukunftsplänen, gibt uns einen Einblick in die österreichische Cosplay Community und erzählt von den Herausforderungen der Conventionplanung.

https://www.instagram.com/stark.crafts/

 

Im Gespräch erwähnt Lea auch Lukes Geschwindigkeit bei der Herstellung der Cosplays, woraufhin er nicht nur von versteckten Nähten, sondern auch vom “Leidensweg” und nächtlichen Last-Minute Aktionen. Sie reden über das Herstellen des Cosplays und den Stolz, der einen erfüllt, wenn man sein eigenes Kostüm trägt, auch wenn man selbst immer der schlimmste Kritiker ist. Aber auch Comissions, die Spezialaufträge die man einem anderen Künstler in anvertraut, kommen zur Sprache. Die Unterstützung von anderen Künstlern und die Vernetzung die daraus entsteht wird hervorgehoben und dass man manchmal auch seine eigenen Grenzen eingestehen sollte.

https://www.youtube.com/channel/UCBzS9vjHyNF9bIMM8OU934Q

 

Im zweiten Teil des Gesprächs geht es um den Unterschied zwischen der deutschen Cosplay Szene und der noch kleineren, aufblühenden Cosplay Community in Österreich. Dort ging es eher mit Anime Conventions los, auf denen nur wenige Kostüme zu sehen waren, soch mittlerweile ist die Szene bunter gemischt und auch Comic- und Kinohelden werden immer häufiger gesehen. Die Pandemie hat die Szene etwas geschwächt, da die Conventions sich noch nicht so stark etabliert haben wie in Deutschland, doch viele nutzen die Zwangspause auch, um ihre Fähigkeiten zu stärken. Im Gespräch geht es auch über die Handhabung der Conventions mit den Pandemie Vorgaben im vergangenen Jahr, sowie die Wünsche für die Zukunft. Außerdem erzählt Luke darüber, wie er mit einem Bekannten seine eigene Convention ins Leben gerufen (und später an die Gemeinde abgetreten) hat und was er für die Zukunft plant.

https://www.instagram.com/stark.crafts/

 

Auf seinem Instagram Kanal zeigt er euch außerdem seine anderen künstlerischen Prozesse: 3D Modelle, Animationen und Drucke, die Bemalung von Miniaturen und plastische Kunst. Er ist außerdem in der Dungeons and Dragons Community aktiv und hat einen österreichischen D&D Podcast ins Leben gerufen.

 

Die Social Media Kanäle von Luke:

Stark Crafts

Instagram

Youtube

Dungeons and Danger Podcast

Instagram

Spotify

 

———-

Schickt uns Euer Feedback per E-Mail an info@nerdizismus.de, per Telegram an @nerdizismus oder Whatsapp bzw. SMS an +49 152 596 477 09

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.