Rick

The Walking Dead S08 E12 & E13 “Stupid kid makes stupid things”

Musik ist der Schlüssel zur Plot Convenience

Kaum zurück aus Bonn, klemmen sich die Nerdizisten hinter Mikrofon um für Euch die Folgen 12 “Der Schlüssel zur Zukunft” und die Folge 13 “Der Weg der Toten” der achten Staffel von The Walking Dead zu besprechen. Irgendwas muss mit Michael aber passiert sein, denn er ist auf einmal auch Negan. Ob sich das auf den Bodycount in diesem Podcast auswirkt?

Chris hat derweil ganz andere Probleme. Zum einem hat er was gegen Sonnenschein auf seinem TV-Gerät zum anderen irritiert ihn, dass Mrs. Doubtfire und TWD ganz offensichtlich im gleichen Universum spielen.

Der Sonne ist es nämlich geschuldet, dass der Kampf um “Rigan” komplett im Dunkeln versumpft ist. Wäre Beric Dondarrion Feuerlucille nicht gewesen, man hätte glauben können, es wäre das WDR Hörspiel der Woche von Oster 1965.

Was gibt’s noch zu berichten? Wieder kein Hubschrauber, dafür dumme Klischee-Serienkinder, die noch dümmere Dinge tun und ein Virus der sich ganz im Sinne Schreibfaulheit der Autoren verhält. Dazu jede Menge Action, Walker und Gore. TWD-Herz was willst Du mehr?
Nun ist alles bereit, noch 3 Folgen dann ist Schluss und wir freuen uns schon auf Westworld 😉

 

Wie hat Euch diese Folge gefallen? | Dead Nerds Talking # 17

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Chris
avatar
Michael

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

The Walking Dead “The Day Will Come When You Won’t Be” S07E01

“Wenn ich nichts nettes zu sagen habe, muß ich denn Mund halten.” – Klopfer

Folglich fällt unsere Pilotfolge auch kürzer als erwartet aus.

Da sind wir mit viel Elan und gutem Willen in die die siebte Staffel von “The Walking Dead” gestartet und dann so was. Eine cheesy Folge wie man sie eigentlich von DSDS und Marcound gleeeeeeeeeeeeeeeeeeeich verküüüüüüüüüüünde ich weeeeeeeeeeer gewooooooooooonneeeeeeeen haaaaaaaaaaaaaaaatSchreyl erwarten würde. So kommt man angesichts der dargestellten Gewalt auch nicht umhin, mit Bedauern an die schlichten Gemüter zu denken, welche das ganze Treiben mit einem lustvollen “boah, voll krass fett goil, alter” konsumierten. Ihnen gilt unser Mitgefühl.

Das war Toture Porn für die ganz Doofen – Sorry, TWD. Setzen, Sechs!

Nach oben scrollen

Um unsere Webseite für Euch optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen