Die 2 drei ??? Hörspiele Nerds | Nerdizismus Folge 40

Heute gibt’s was auf die Ohren, denn wir haben uns Hörspiele-Nerd und Nerdizismus Hörer Jan von Umsturzvegan geschnappt und mit ihm über ein Franchise gesprochen, das es schon seit über 30 Jahren gibt, zahlreiche Nerds und Fans um sich scharrt und das immer noch bei Jung und Alt beliebt ist.

Nein, diesmal geht’s nicht um Star Wars. Sondern um Hörspiele. Und ganz im Konkreten, um “Die drei ???“. Richtig gehört. Denn auch 30 Jahre nach dem ersten Hörspiel sind Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews immer noch in neuen Hörspielen unterwegs, um ihre Visitenkarte an willige Vorleser auszugeben. Wir quatschen über Folge 186 mit dem illustren Namen “Die Insel des Vergessens, die bekannten Synchron-Sprecher hinter den Figuren, die Geschichte und Zukunft der Reihe und welche anderen Hörspiele es noch gibt, die es lohnt zu hören.

In 80 Minuten Ohrenfreude für Hörspielnerds quatschen Jan und Michael nicht nur über die drei Fragezeichen, sondern auch über Hörspiele im Allgemeinen, wie gut (?) Hörspiele, wie TKKG und Fünf Freunde eigentlich sind und süppeln sich nebenbei ein paar leckere Craftbiere rein. Vom Kaffee Bier kann aber im Nachhinein nur abgeraten werden.

Und damit ihr seht, dass auch vegane Menschen Nerds sein können 😉 hüpft während und nach der Episode schnell rüber zu Umsturzvegan und Rabbit Revolution!


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Michael
avatar
Jan

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

4 Kommentare zu „Die 2 drei ??? Hörspiele Nerds | Nerdizismus Folge 40“

  1. Danke schön für diese Episode; und bin gerne für Teil 2 zu haben! Es gibt noch sooo viel zu sagen! Dann kann ich auch Jan’s Lieblingsfolgen-Liste kommentieren und die WIRKLICH guten Folgen aufzählen 😉

  2. Toller Podcast, hat mir sehr gut gefallen und war auch informativ. Bin Baujahr 1972 und hatte meine ersten ??? als LP.
    Zur Hörspiel und Hörbuch suche verwende ich Spooks. http://www.spooksapp.com
    Denk alle gängigen Streaming Anbieter ab.

  3. Toll Podcast ! Hier mal ein paar Korrekturen 😉 – Die Hörspiele waren damals so kurz, weil es sie früher auf LP gab und die damaligen LP nicht über die magischen 45 Min. gekommen wären. // Die neuen Harry-Potter-Lesungen sind nicht von einem anderen Verlag, sondern genau vom gleichen. Seit letztem Jahr erscheinen die ???-Folgen übrigens wieder auf LP und ist die einzige Serie die es noch auf MC gibt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.