Star Trek in Zahlen | Trek Nerds Special #9

 

Wie hat Euch dieser Podcast gefallen? | Trek Nerds Special #9

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Podcast zum Trekbarometer

Wir feiern mit euch den Jahrestag aller Trekkies: Am First Contact Day haben wir uns dazu zwei besondere Gäste eingeladen, die uns aus unserer Meinungs-Bubble rausholen und erzählen, was eigentlich der Rest der deutschen Trek Community zu den New Trek Serien, wie Discovery, Picard und Lower Decks so sagt.

Was deutsche Trek Fans denken?

Denn Gregor und Janik haben im Rahmen der ersten Staffel Star Trek: Picard das Trekbarometer ins Leben gerufen. Als Pendant zum Politbarometer werden hier Umfragen erhoben, welche die allgemeine Stimmung der Fans zu den gesendeten Folgen abfragt und auswertet. Dabei kommen so einige interessante Details ans Licht, die selbst die Nerdizisten in ihrer Podcast Bubble überraschen.

Star Trek: Picard, Season 2 Teaser Analyse

Als hätten wir es geplant, stellen wir während unserer Liveübertragung auch noch fest, dass gerade der erste Teaser zur zweiten Staffel Picard ins Netz gestellt wurde. Und geben direkt unseren Senf dazu ab.

Wer auch die anschließende Diskussion rund um New und Old Trek nicht verpassen will, hört direkt in den Cast rein!
Was ist deine Meinung zum Trek Barometer und dem Picard Season 2 Teaser? Schickt uns euer Feedback per E-Mail an info@nerdizismus.de,  Whatsapp an +49 152 596 477 09 oder auf unserem Discord


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Michael
avatar
Chris

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

1 Antwort

  1. Kurzer Klugscheißermodus: Repräsentativ ist’s nicht ab 1000 Leute, sondern wenn die Grundgesamtheit korrekt widergespiegelt ist. Also wenn die Grundgesamtheit, über die man redet, sehr klein und nischig ist, können auch schon 50 oder 100 Leute repräsentativ sein..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.