Star Trek Picard S02 E04 – 06 | Trek Nerds – der Star Trek Podcast

 

Wie hat Euch dieser Podcast gefallen? | Trek Nerds Folge 40

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Star Trek Podcast zu Picard Staffel 2 Folgen 4 bis 6

Es ist… also… man müsste eigentlich… aber… dann auch wieder nicht… AAAAAAAAARRRRRRRGGGGGGGHHHHHHHHH

Man möchte fluchen, schreien, hadern, stattdessen sitzt man fassungslos vor dem TV-Gerät und hat Fragen. Eine Menge Fragen. Wir stellen diese Fragen und wagen uns dabei in Bereiche vor, die nie ein Funken Verstand zuvor gesehen hat.

Im Cast noch erwähnt…


Trek Nerds – den Star Trek Podcast gibts u.a. :
Spotify
iTunes
Amazon Music
Feed für Podcatcher


Schickt uns Eurer Feedback zur Show per E-Mail an info@nerdizismus.de, Whatsapp bzw. SMS an +49 152 596 477 09 oder kommt auf unseren Discord


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Michael
avatar
Chris

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

2 Antworten

  1. Hallo Trek Nerds, ich liebe euren Podcast, vielen Dank für die Arbeit, die ihr da reinsteckt.
    Das die Recaps nicht mehr enthalten sind, finde ich schade, aber ich verstehe auch, dass es zeitlich nicht alles machbar ist.
    Seit dem Ende der zweiten Staffel Discovery und der ersten Staffel Picard schaue ich diese Serien ja alle kategorisch überhaupt nicht mehr, sondern HÖRE Sie nur noch…durch Podcasts, allen voran eben Euren! Und das reicht mir auch vollkommen, denn ich habe mich bei den eben angesprochenen Staffeln und deren Folgen dermaßen aufgeregt und geärgert, vor allem auch bei PIC, dass es mich wirklich geschmerzt hat, dass man solchen Schund und Mumpitz auch noch Star Trek nennt. Wenn ich eure und auch andere Rezensionen höre, weiß ich, dass das alles genau so weiter geht und ich mit meinen Nicht-Schauen alles richtig mache.
    Ich finde es so schade, dass man die Chancen, die man hatte mit den Serien, derart gegen die Wand fährt, allen voran die Drehbuchschreiber, denn das, was man da an Plots bekommt, das kann doch wirklich niemand ernsthaft gut finden. Dass es bei Science Fiction Logiklöcher gab und gibt, auch bei TNG und anderen, das weiß jeder…geschenkt…aber wie man solchen Mist zusammenschreiben kann…wie schaffen die das? Es ist ein wahres Trauerspiel…
    Bei PIC ging mir vor allem in der ersten Staffel schon auf den Docht, dass man da ständig irgendwelche alten Charaktere geholt hat, nur damit die alten ST-Fans auch den Kram einschalten…und in der zweiten ist es ja auch so. Wenn es eine gute ST-Serie wäre, bräuchte man doch diese ganzen Ehemaligen gar nicht, weder Seven, noch Riker, noch Guinan oder Q….aber da man nichts eigenständiges auf die Reihe bekommt, holt man die gealterten Leute von damals…die blöden TNG-Glotzer von damals werden den Mist dann schon einschalten, wenn wir die da hinstellen….man, wie bekloppt sind Kurtzman und Konsorten denn eigentlich???
    Ich denke auch ganz fest, dass es bei den anderen Serien, die da noch kommen werden, auch nicht viel anders sein wird, egal ob Strange new worlds oder Section 31 oder was weiß ich. Diese Zeichentrickserie mag ich generell nicht schauen, auch wenn die wohl so ihre Momente haben mag, aber sowas schaue ich generell nicht.
    Wie auch immer, macht weiter so, ihr macht das toll!

  2. Wiedermal den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Mein Eindruck, den ich bei Episode zwei von PIC hatte, dass das Ganze wie (schlechte) Fanfiction rüber kommt, hat sich leider verstärkt.

    Gruß vom GrillmeisterGrinse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.