Descendants of Order 66 | Nerdizismus Folge 50

Podcast zum Star Wars Fanfilm “Descendants of Order 66”

Wir lieben Fanfilme, wenn Sie gut gemacht sind. Ein echtes Highlight scheint ein Projekt zu werden, welches seit über 10 Jahren mit viel Herzblut in der Mache ist und langsam aber sicher seiner Vollendung entgegen strebt. Andreas von Bantha Poodoo Productions hat mit seinem FX- Team schier Unglaubliches auf die Beine gestellt: einen abendfüllenden Star Wars Film mit allem was das Fanherz höher schlagen lässt. Jedi, Stormtrooper, Raumschiffe und ein richtig guter Score. 

Höchst beeindruckend!

Für dieses Projekt hätte sogar unser Nerdizismus Trooper die Rüstung geputzt, denn was das Team rund um die “Descendants of Order 66” geleistet hat ist wahrlich beeindruckend. Einmal um den Globus und zum Teil an Originaldrehorte der echten Star Wars Filme reiste die Crew, baute einen Sternzerstörer in Lagerhallen nach und besuchte die alten Sets in Tunesien. Ein Trip für echte Nerds.

Der Soundtrack

Ein großer Teil der Faszination von Star Wars macht die Musik aus. Eine Herausforderung für jeden Komponisten, der sich immer mit der unvergesslichen Musik von John Williams messen lassen muss. Komponist Helge hat sich der Aufgabe gestellt und ein wahres Meisterstück abgeliefert, wie man im Cast und im Video sehen und hören kann.

Kinopremiere

Wir freuen uns schon, diesen ausserordentlichen deutschen Fanfilm endlich einmal im Kino sehen zu können. Man merkt den Machern förmlich an, wie viel Leidenschaft und Fandom eingeflossen sind. Nerdizist Chris hat mit Andreas (FX) und Helge (Soundtrack) über das Projekt gesprochen und herausgekommen ist ein spannender Podcast und sozusagen ein “Audio Making-Of”

 

Wie hat Euch diese Folge gefallen? | Nerdizismus Folge 50

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Chris

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden: