Marvel

MARVEL Thor: Tag der Entscheidung

Filmkritik Thor: Tag der Entscheidung (spoilerfrei) | Nerdizismus Folge 49 ¾

4 Jahre nach Teil 2 ist MARVEL’s Hühne mit den (nicht mehr ganz so) langen blonden Haaren mit Thor: Tag der Entscheidung zurück in den Kinos. Wir konnten uns den Film vor Kinostart schon einmal reinziehen und verraten euch komplett spoilerfrei, was ihr erwarten könnt.

Als Gast habe ich (Nerdizist Michael) mir wieder Jan vom Podcast Mündliche Prüfung geschnappt. Gemeinsam versuchen wir mit aller Kraft den Film zu bewerten, ohne dass unserem losen Mundwerk irgendwelche Storydetails entfleuchen. Und dass das gar nicht mal so leicht ist, hat bereits Hulk Darsteller Mark Ruffalo feststellen müssen, der die ersten 15 Minuten des Films versehentlich auf seinem Instagram Account mitgeschnitten hatte.

(mehr …)

    Marvel Netflix

    Die große MARVEL / Netflix Serien Kritik | Nerdizismus Folge 49 ½

    Mit MARVEL’S – THE DEFENDERS kam im August das MARVEL / Netflix Universum zu seinem vorläufigen Höhepunkt und wollte zeigen, dass das Avengers Prinzip auch auf dem kleinen Bildschirm funktioniert. Passend dazu habe ich mir unseren immer wieder gern gesehenen Comic Experten Emu von Bizzaroworldcomics.de und Nerfgunsmith Andre geschnappt, um über MARVEL’s “Street-Level” Helden Quartett zu schwadronieren.

    Und die Meinungen gehen doch teilweise stark auseinander. Denn während sich alle über die ersten 2 DareDevil Staffeln und Jessica Jones einig sind, sieht das gerade bei Iron Fist schon wieder ganz anders aus. Hat Finn Jones zwei Wochen Kampftraining die Serie nun ruiniert und ist Danny Rand nur ein kleiner ungezogener, vorlauter Bub? Und wie nah sind die Serien eigentlich an den Comics dran?

    (mehr …)

    Epic as fuck: Der erste MARVEL’S THE DEFENDERS Trailer ist da!!!

    Nach 4 Serien ist es endlich soweit und MARVEL’S TV Avengers, die DEFENDERS treffen aufeinander. Das kann nicht schiefgehen, oder? Das wird EPIC!!

    Eins muss man MARVEL lassen: Anders als DC hat die Comic Schmiede Geduld. Bis die AVENGERS im Kino aufeinander trafen, vergingen 4 ganze Jahre und 5 Filme. Und es hat sich ausgezahlt, denn AVENGERS war nicht nur ein großer Kinospaß, der Film hat auch mächtig Kohle in die Kassen von MARVEL gespült. Das gleiche versucht das Studio seit ein paar Jahren nun auch mit Netflix auf dem kleinen Bildschirm. Zuerst kamen DareDevil und Jessica Jones. Kurz danach Luke Cage und Iron Fist (mit einer zweiten Staffel DareDevil mitten drin) und am Ende gibt es nun die große Zusammenkunft aller Helden in der Eventserie THE DEFENDERS. Den ersten Trailer zum Event gibt es seit heute zu sehen:

    Meine persönliche Meinung (Nerdizist Michael): Das wird groß. Das kann nicht schiefgehen. Das wird ein Spaß und das wird FUCKING EPIC.

    Aller Fanboy Enthusiasmus beiseite: Der gut geschnittene Trailer selbst macht schon eine Menge Spaß. Wer nur einer der vorherigen Serien gesehen hat, wird definitiv Lust auf mehr bekommen. Allein um Jessica Jones und Matt Murdock zusammen auf einem Bildschirm und den verbalen und physischen Schlagabtausch von Luke Cage und Danny Rand zu sehen, hat sich das Warten gelohnt. Ach ja, und Sigourney Weaver als Bösewicht? Shut up and take my money!!!

    Bis August müssen wir uns noch gedulden. Zeit genug, um das Netflix Abo zu reaktivieren und wenigstens DareDevil und Jessica Jones nochmal durchzugucken 😉

    Filmkritik Kong Skull Island und Logan, the Wolverine | Nerdizismus Folge 37

    Beim Barte des Propheten, das ist mal ne bärtige Runde, welche sich zu diesem Podcast versammelt hat. Umso passender, als die Protagonisten der Filme, welche wir heute besprechen auch viele Haare haben. Denn sowohl King Kong als auch Logan sind “…schreckliche haarige Biester, die alles antatschen wollen”.


    Ob unsere Gäste Emu und Andre alles antatschen wollen, wagen wir mal zu bezweifeln, aber dafür sind sie nicht auf den Mund gefallen. Das ist auch nötig, um gegen Dampfplauderer Chris zu bestehen. (mehr …)

      Trailertime: Spider-Man: Homecoming a.k.a Spidey’s MCU Reboot

      MARVEL macht verdammt erfolgreiche Filme, doch MARVEL hat(te) lange ein Problem: Die Filmrechte der beliebtesten Helden des Comic-Book Labels wurden vor vielen Jahren an andere Studios verkauft. Lange bevor Iron Man erfolgreich das MARVEL Cinematic Universe eingeleitet hat, wurden die Stars der Comic Imperiums von Sony, Fox und Co. filmisch verwurstet.

      Besonders schmerzlich war dies für MCU Fans im Hinblick auf MARVELs beliebtestes Kind Peter Parker a.k.a Spider-Man. Schließlich hat die Spinne Anfang der 2000er mit der Tobey Maguire Reihe die Renaissance der Comic Buch Filme eingeleitet und ist auch bei Comicbuchabsätzen ungeschlagen. Pech für Sony, dass sie das Haus-eigene Reboot mit Andrew Garfield spätestens mit Teil 2 in den Sand gesetzt haben. Glück für MARVEL, dass Sony aber weiterhin Kohle mit Spidey verdienen will.

      So entstand ein einzigartiger Filmdeal, bei dem die menschliche Spinne für ein paar Auftritte im MCU von Sony an MARVEL und MCU Charaktere für Auftritte in Spidey Solofilme an Sony verliehen werden. Kreativ dürfen MARVEL Mitarbeiter bei allen Filmen den Hut aufhaben, bei den Solo-Filmen bleibt die finale Entscheidungsgewalt (und die Kohle) aber bei Sony. Puh. Und die normalen Kinozuschauer wundern sich über das zweite Reboot innerhalb von 15 Jahren.

      Seinen ersten MCU Auftritt gab es dieses Jahr bereits im Superhelden-Clashbuster “Civil War”. Nächstes Jahr folgt dann mit “Spider-Man: Homecoming” der erste eigene Film. Featuring Tony Stark. Den ersten Trailer dafür gibt es seit heute:

      Das war übrigens der internationale Trailer, der gleichzeitig auch der bessere von beiden veröffentlichten Trailern ist. Der zweite, wie ihr sehen werdet, ist etwas lahmer.

      (mehr …)

      Guardians of the Galaxy Vol. 2 Teaser Trailer #1

      Da ist er also, der erste Teaser Trailer zu Guardians of the Galaxy Vol. 2. Mit über 2 Minuten Länge eigentlich schon mehr als ein Teaser. Aber das mit dem Teaser liegt wohl daran, dass man über die Handlung noch nicht viel erfährt.

      (mehr …)

      Marvel's Doctor Strange

      Filmkritik Doctor Strange (SPOILER) | Nerdizismus Folge 26

      14 mal waren wir schon im Marvel Cinematic Universe und noch immer haben wir nicht alle Helden kennengelernt. So gaaaaaaaanz langsam macht sich etwas Superheromüdigkeit unter den Nerdizisten breit. Der neue in der Runde ist nun also Doctor Strange, welcher solide aber auch ohne große Überraschungen eingeführt wird.

      Das haut keinen vom Hocker, tut aber auch nicht weh.

      Der Streifen ist recht lustig, visuell beeindruckend und der Schurke ist recht unmotiviert. Den Film könnt Ihr einfach so weggucken – am Ende wird eh alles ein Reboot vom Reboot des Reboots vom Remake und eigentlich ist alles Theater.
      (mehr …)

      Marvel's Doctor Strange

      Filmkritik Marvel’s Doctor Strange SPOILERFREI | Nerdizismus Folge 25

      Diese Woche startet mit Marvel’s Doctor Strange der 14. Film im Mavel Cinematic Universe in den deutschen Kinos und wir waren so glücklich, ihn uns schon ansehen zu dürfen. Als Vollnerds haben Anja und Michael natürlich nicht nein gesagt.

      Ob der Film was taugt und ob ihr euch diesen Anschauen solltet, erfahrt ihr in unserem spoilerfreien Kurzreview. Das große Review MIT Spoilern gibt es dann demnächst. (mehr …)

      Uga Chaka, Uga Chaka: Der erste Teaser zu “Guardians of the Galaxy Vol. 2”

      Ugachaka, Ugachaka, Ugachaka, Ugachaka! Ihr hört richtig. Der erste Teaser für “Guardians of the Galaxy Vol. 2” ist da.

      Als Film an sich war Teil 1 damals ein riesen Überraschungshit, trotz großer Skeptik vieler (sogar einiger Nerdizisten) vor dem Release. Ein sprechender Waschbär und ein brabbelnder Baum? Das konnte ja nicht funktionieren. Aber neben dem ersten Avengers und Civil War ist Guardians of the Galaxy eines der absoluten Highlights des bisherigen Marvel Cinematic Universe. Geile Musik, trockener Witz und große Charaktere. Zum immer wieder Anschauen (selbst nach mehrmaligem Wiederansehen gibt es wenig Ermüdungserscheinungen).

      Jetzt also der erste Teaser zu Teil 2 im Frühjahr nächsten Jahres.

      “Heeerlisch!”. Das wird ein Fest. Auch wenn wir uns auf einen ersten Sneek Peek zur Musik im “Awesome Mix. 2” gefreut hätten. Der Film selbst soll ja noch abgedrehter sein, unter anderem mit Kurt Russel als lebenden Planeten Ego. Was meint ihr? Seid ihr schon gespannt?

      © Netflix

      Neuer Luke Cage Trailer – Marvel macht einen auf Netflix Gangster

      Ende September startet mit Marvel’s Luke Cage die nunmehr dritte Serie aus dem Netflix/Marvel Mega-Deal. Zur Erinnerung: 2013 einigten sich die Mediengiganten auf 5 Serien, die im Laufe der nächsten Jahre für das Streaming Portal produziert werden sollten: Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage, Iron Fist und zuletzt das Avengers Team fürs TV: The Defenders.

      Daredevil (mit mittlerweile 2 Staffeln) und Jessica Jones haben bereits gezeigt, was so eine Partnerschaft hervorbringen kann. Fans, Kritiker und wir Nerdizisten waren begeistert von der Qualität und Unterhaltung beider Serien. Entsprechend hat Netflix heute den ersten “großen” Trailer zur dritten Serie online gestellt. Und wie bei Daredevil und Jessica Jones, geht auch Luke Cage in eine neue Richtung, ohne dabei das bisher aufgebaute TV Universum zu verlassen.

       

       

      Nach einem Comic-Con Teaser, der eher die Stimmung der Serie gezeigt hat, bekommen wir mit diesem Trailer schon eine besseren Eindruck von dem, was uns Ende September erwartet.

      (mehr …)

      Nach oben scrollen