Obi Wan Kenobi Folge 1-3 Review | Jedi Nerds

„Ich sehe tote Menschen“ – Chris

Serienkritik von Obi Wan Kenobi Teil 1

Aller guten Dinge sind 3. Denn ohne die dritte Folge dieser ersten Staffel von Obi Wan Kenobi, wäre diese Ausgabe der Jedi Nerds zu einem Verriss geworden, der fast schon et Mischaela Konkurrenz gemacht hätte. Aber, Vader sein Dank, gab es mit dem Steinbruch-Duell zum Glück noch ein Highlight.

Das brauchte es auch, denn so wirklich abgeholt fühlten die Nerds sich nicht immer. Mehr dazu im Podcast, der aufgrund von Reisetätigkeiten im Outer Rim, diesmal etwas verrauschter daher kommt als ihr das normalerweise gewohnt seid. Dennoch viel Spaß beim Hören.


Jedi Nerds – der Star Wars Podcast gibts u.a. :
Spotify
iTunes
Amazon Music
Feed für Podcatcher

Livestreams gibt’s immer auf:
YouTube
Twitch


Was ist Deine Meinung zu „Obi Wan Kenobi“ ? Schickt uns Euer Feedback per E-Mail an info@nerdizismus.de,  Whatsapp an +49 152 596 477 09 oder auf unserem Discord


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Michael
avatar
Chris

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

3 Antworten

  1. Nerdizismus braucht ein E-Auto.

    Ich hatte bei der Serie keine Fanfilm-Vibes sondern Kinderfilm-Vibes. Sowas wie Flipper oder Lassie. Wo der versiffte Verbrecher das Kind mit viel Seil an den Stuhl fesselt. Die mussten sich damals auch immer extra dämlich anstellen, damit die Kids sie besiegen konnten. Das Kind läuft unter dem Ast durch und der Verbrecher voll davor. Und diese alberne Foltermaschine, anstatt dem kleinen Roboter die Flügel rauszureißen.

    Es ist hat Disney-Starwars. FSK 6. Wenn man sich damit abfinden kann, ganz amüsant.

    Was mich stört ist, dass sie die Starwars-Regeln nicht beachten. Ein Jedi benutzt keine Pistole. Das ist so, als ob in einem Kung-Fu Film der große Meister auf einmal einen Revolver benutzt und feststellt: „He, das ist viel einfacher als dieses Kung-Fu Gehampel. Einfach Peng und tot.“ Ab da ist es kein Kung-Fu Film mehr. Und das Gleiche gilt für Starwars.

  2. Podcasts im Auto aufnehmen – lasst das bitte bleiben -.-
    Ich hatte mich auf den Talk zu Obiwan Kenobi gefreut und mich dann so über den Mist geärgert, dass ich nach 1/3 ca. wieder ausgemacht und die Folge gelöscht habe.
    Dabei versteh ich gar nicht warum – Reallife happens. Dann kommt der Talk halt etwas später, kein Problem – lieber hörbar, als schnell. Danke.

    1. Wie schafft man es, hier Absätze in der Text rein zu kriegen? Meiner kommt immer als Bleiwüste raus und den Smiley nach E-Auto hat es auch gefressen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.