Subscribe to feed

 

Wie hat Euch dieser Podcast gefallen? | Nerdplay #21

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Joker’s Harley spricht über ihre Kunst, Cosplay Pläne und Leben in Zeiten der Pandemie

Es gibt einen neuen Nerdplay Podcast! Diesmal mit der New Yorker Cosplayerin Alyssa King a.k.a. Joker’s Harley. Da sie kein Deutsch spricht, ist dieser Podcast auf Englisch. Wenn ihr Fragen zum Verständnis habt, könnt ihr gerne kommentieren und wir beantworten alles so gut wir können.

Wir sprechen im Podcast über ihre verschiedenen Cosplay Projekte, die Freundschaften die man auf Conventions findet, Kunst als Beschäftigung während der Pandemie und Mental Health in Zeiten der Krise. Außerdem haben wir uns mit ihr auch über Body-Positivity unterhalten und wie sie die Cosplay Community weltweit empfindet.

 

Fotos: https://www.facebook.com/JokersHarleyCosplay/

 

Alyssa ist nicht nur eine sehr bekannte Harley Quinn Cosplayerin, sondern beschäftigt sich neben verschiedenen Harley Quinn Looks (Krankenschwester, Pantomine, Star Trek, etc) auch mit anderen Cosplays, wie Morticia Addams, Elastigirl oder Schneewittchen. Zudem fotografiert und modelt sie, zeichnet wunderbare Popkultur Skizzen und hat ein Faible für Pin-up Style. Das sieht man auch auf ihrem neu arrangierten Instagram Account, wo all ihre Interessen zusammen kommen.

 

Fotos: https://www.facebook.com/JokersHarleyCosplay/

 

Ihr lang stehender Slogan “Every-BODY can Cosplay” steht für Body Positivity und wir reden über anfängliche Unsicherheiten im Spandex Anzug, und wie wichtig die richtige Passform für das Coplay ist. Sie erzählt uns außerdem von ihrer negativen Erfahrung in der Fan-Szene mit ungewollter Aufmerksamkeit, Belästigung und den Auswirkungen auf die Psyche. Mental health ist auch in anderen Teilen des Interviews ein Thema und wir haben uns sehr gefreut, dieses sehr private Thema mit ihr besprechen zu können.

 

Fotos: https://www.facebook.com/JokersHarleyCosplay/

 

Alyssa eröffnet uns im Interview auch, dass sie  sehr vorsichtig im Umgang mit der Pandemie ist. Diese Position kommuniziert sie auch mit ihren Followern. Denn auch wenn sie eigentlich ein eher privater Mensch ist, möchte sie mit ihrer Reichweite auch andere Leute dazu ermutigen sich selbst und ihre Gesundheit in den Vordergrund zu stellen. Für sie selbst heißt das vor allem auch, dass sie sich mehr mit ihrer Kunst beschäftigt und mit ihren Möglichkeiten online zu arbeiten. Besonders schön finden wir auch, dass sie mit ihrer Kunst auch versucht anderen Leuten zu helfen. Zur Zeit verkauft sie Zeichnungen, um einer kranken Freundin zu helfen über die außergewöhnliche Zeit in der weltweiten Krise hinweg zu kommen. Auf Facebook versteigert sie zudem regelmäßig Kunst für wohltätige Zwecke.

 

Alle Social Media Kanäle von Joker’s Harley sind auf Englisch, aber auch wenn ihr sprachlich nicht ganz fit seid, lohnt es sich definitiv für ihre Bilder zu folgen!

Instagram

Facebook

Patreon

———-

Schickt uns Euer Feedback per E-Mail an info@nerdizismus.de, per Telegram an @nerdizismus oder Whatsapp bzw. SMS an +49 152 596 477 09


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Yavanna
avatar
Lea

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.