Filmkritik: Captain Marvel (Spoiler) | Nerdizismus Folge 67

Mit Carol Denvers aka Captain Marvel erblickt eine neue Heldin das Licht der Filmtheater. Marvel liefert damit bereits den 21. Film im Marvel Cinematic Universe ab und immer noch ist von der oft prophezeiten “Superheldenmüdigkeit” nichts zu sehen. Allerdings stand der Start des Films nicht gerade unter einem guten Stern. Angefangen von Brie Larsons missverständlichen Äußerungen über weiße Kritiker ab 40, der Blockade von Vorab-Reviews auf Rotten Tomatoes und dem vermeintlichen Retcon von etablierten MCU-Canon, bot der Film jede Menge Nerd-Zündstoff. Das nicht alles so heiß gegessen wie gekocht wird, beweist dann aber das endgültige Resultat. So ist Captain Marvel eine solide Origin-Story geworden, die sicherlich nicht zu den besten MCU-werken gehört, aber auch keinem weh tut. Die Nerdzisten sprechen in diesem Podcast (ACHTUNG SPOILER) über den Film, die Diskussionen drumrum, aggressive Katzen und verjüngte Schauspieler. Wie hat Euch der Streifen gefallen? Schreibt es in die Kommentare oder an info@nerdizismus.de

Filmkritik Aquaman (Spoiler) | Nerdizismus Folge 63

Wir waren mal wieder im Kino und haben uns die neuste Verfilmung eines DC Helden angeschaut. Aquaman heißt der aktuelle Film, welcher das DCU eine visuell beeindruckende Unterwasserwelt bereichert. Da Nerdizist Michael der Welt einen neuen Nerds geschenkt hat, hilft in dieser Filmkritik voller Spoiler der allseits beliebte Nerf Gunsmith
Andre aus. Seid Ihr schon in Aquaman gewesen? Was ist Eure Meinung zum Film? Schreibt es in die Kommentare.

Filmkritik: Solo a Star Wars Story | Nerdizismus Folge 57

Podcast über Solo a Star Wars Story

 

Wie hat Euch diese Folge gefallen? | Nerdizismus Folge 57

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

3 Wochen ist Solo: a Star Wars Story nun schon in den deutschen Kinos, es ist alles dazu gesagt und geschrieben worden. Zeit für Nerdizismus einen Podcast und eine Filmkritik zu machen.

Zusammen mit Tobias von Blue Milk Blues sprechen wir mit vielen SPOILERN über unseren Eindrücke, Story, Cameos und Boris Beckers Tochter im neuesten Teil im Star Wars Universum. Und weil der Autor dieser Zeilen wenig Zeit hat, muss das hier reichen. Den Rest erfahrt ihr, wenn ihr den Podcast zum Film anhört. Wie hat euch der Streifen gefallen? Wollt ihr ein SWU? Was sagt ihr zum Auftritt von DM und welche Note gebt ihr dem Film als Ganzes? Schreibt es in die Kommentare. (mehr …)

Filmkritik Flesh Gordon | Podwichtel Nerdizismus

Herzlich Willkommen zur diesjährigen Podwichtelausgabe von Nerdizismus. Unsere Wichtel mögen es absolut weihnachtlich. *hust* als lassen wir die Wichtel Paula & Paul doch mal selbst zu Wort kommen:

Weihnachten ist ja bekanntlich das Fest der Liebe und da kann es manchmal auch ziemlich heiß hergehen. Und die Paula, das Forever-Nerdgirl ist mit mir und ich bin der Paul. Also, Weihnachten, Liebe, wie passt das mit unserem Motto zusammen? (mehr …)

Star Wars The Last Jedi - Copyright Disney

Filmkritik: Star Wars Episode 8 The Last Jedi SPOILERFREI

Kleiner Hinweis: Wer die Kritik lieber hören will, startet einfach die Episode im Player. Alle anderen lesen jetzt weiter 😉

Montagabend, Zoo Palast in Berlin an einem kalten Dezembertag.

Ein Tag, auf den sich die Nerdizisten jahrelang vorbereitet haben. In unzähligen Diskussionen und Spekulationen wurden Theorien aufgestellt und wieder verworfen, mögliche Handlungsstränge diskutiert und wieder verworfen, die Eltern von Rey durch identifiziert und wieder verworfen und noch viel mehr Nerdstuff ins Internet gestellt.  (mehr …)

Descendants of Order 66 | Nerdizismus Folge 50

Podcast zum Star Wars Fanfilm “Descendants of Order 66”

Wir lieben Fanfilme, wenn Sie gut gemacht sind. Ein echtes Highlight scheint ein Projekt zu werden, welches seit über 10 Jahren mit viel Herzblut in der Mache ist und langsam aber sicher seiner Vollendung entgegen strebt. Andreas von Bantha Poodoo Productions hat mit seinem FX- Team schier Unglaubliches auf die Beine gestellt: einen abendfüllenden Star Wars Film mit allem was das Fanherz höher schlagen lässt. Jedi, Stormtrooper, Raumschiffe und ein richtig guter Score.  (mehr …)

Zu Gast bei Blue Milk Blues | Nerdizismus Special

Podcast zum Trailer von “The Last Jedi”

Die Nerdizisten gehen mal wieder fremd. Dieses mal geht sozusagen “Back-to-the-Roots”. Den mit dem Thema Star Wars haben wir Nerds auch einmal begonnen. Nerdizist Chris besucht den Star Wars Podcast Blue Milk Blues und plaudert mit dem Macher Tobi über den neuen Trailer zu Star Wars “the Last Jedi”. Wie immer übernimmen die Nerds schnell das Kommando, schweifen ab und bashen die Pre….Nein, dieses mal kommt das nicht vor 🙂 (mehr …)

Filmkritik Blade Runner 2049 | Nerdizismus Folge 49

Review zu Blade Runner 2049

35 Jahre sind eine lange Zeit. Nerdizist Chris war damals unschuldige 5 Jahre alt und Harrison Ford war Han Solo. Period! Ok, und Indy… und Deckard.

Wait…Deckard?!

Dieser ominöse Film namens Blade Runner, der irgendwann (da zählte der Nerd etwa 12 Lenze) samstagnachts in der ARD lief oder im Dritten. Und hey, der Film war… kacke! Das war ja gar kein “Han Indy Solo Jones”, sondern irgendein komischer Typ, der komische andere Typen jagte, warum auch immer. (mehr …)

Filmkritik Atomic Blonde | Nerdizismus Folge 45

Atomic Kitten ist wieder da!

Keine Angst, ist nur Charlize Theron aka Lorraine Broughton aka Atomic Blonde (wer hat sich nur diesen Titel ausgedacht?) . Lorraine ist MI6-Agentin und somit Kollegin von James Bond. Im Jahre 1989, da weilte James gerade in Isthmus City (müsst Ihr nicht googlen, die Stadt ist frei erfunden) macht sich Agentin Broughton zusammen mit dem Leiter der Berliner MI6-Niederlassung David Percival (James McAvoy) auf, eine Liste zu mit den Namen von westlichen Agenten zu erhaschen bzw. zu verhindern das die Russen diese bekommen. Aber die Liste kommt von der Stasi, was eigentlich heißt die Russen haben Sie schon…oder doch nicht? Dann gibt es noch einen Doppelagenten den keiner kennt und jede Menge Style over Substance! (mehr …)