Filmkritik Black Widow (spoilerfrei) | Hero Nerds – der Superhelden Podcast

 

Wie hat Euch dieser Podcast gefallen? | Hero Nerds #11

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Black Widow  – Kurzreview ohne Spoiler

Mein Name ist Widow, Black Widow. Ja, die 007 Vibes sind ziemlich kräftig in diesem Streifen. Schaut Ihr Euch zusätzlich noch Moonraker, Bourne Identity, irgendwas mit Blofeld und Austin Powers an, dann wisst ihr in etwa worum es im ersten Solo-Film von Natascha Romanoff geht. Sueprschurken, Superwaffen, Superhelden. Been there, done to death.

Schade, da hätten Scarlett Johanson, David Harbour und Florence Pugh wirklich einen besseren Einstand verdient. Wahrscheinlich wäre der Film in Phase 2 des MCU besser weggekommen, aber was will man nach Endgame noch drauf setzen? Dazu kommt das Disney+ mit Wandavision, Falcon und Loki die Messlatte noch einmal höher gelegt hat. Da kommt die schwarze Witwe leider nicht mehr drüber. Mehr Cast, viel Spaß 🙂


Hero Nerds – den Superhelden Podcast gibts u.a. :
Spotify
iTunes
Amazon Music
Feed für Podcatcher

Livestreams gibt’s immer donnerstags 21 Uhr auf:
YouTube
Twitch


Was ist deine Meinung zu Black Widow? Wie fandet ihr die Nataschas Solo Abenteuer? Schickt uns euer Feedback per E-Mail an info@nerdizismus.de,  Whatsapp an +49 152 596 477 09 oder auf unserem Discord


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Chris
avatar
Sarah

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.