Retro-Filmkritik: Der Hobbit – Smaugs Einöde (Extended Edition) | Game of Nerds

Retro-Review zu Der Hobbit – Smaugs Einöde (Extended Edition)

Der erste Podcast zum Hobbit ging noch relativ leicht von der Hand, aber dass es nicht so easy peasy bleiben würde, war den Nerds frühzeitig klar.

In der Kürze liegt die Würze, sagt der Volksmund. Bis zu Peter Jackson scheint diese Weisheit noch nicht vorgedrungen zu sein, quält er die Nerds doch mit über 180 Minuten pseudo-wichtigen Inhalten ohne echten Mehrwert. Das soll sich episch anfühlen, tut es aber leider nicht. Da hilft es auch nicht, eigentlich ruhige Szenen zu echten Action-Pieces hochzujazzen. Alles in allem war es nicht so schlimm, wie wir es in der Erinnerung hatten. Aber hört selbst in unserem Podcast zu Herr der Ringe und Co.

Schickt uns Eurer Feedback zu diesem Podcast per E-Mail an info@nerdizismus.de, Whatsapp bzw. SMS an +49 152 596 477 09 oder kommt auf unseren Discord


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Michael
avatar
Chris

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.