Star Trek Discovery S02E05 & E06 Recap

“isch habet’ nisch verstanden” – ChrisUnser Podcast über Star Trek Discovery vertraut in dieser Episode auf die Macht der Paragraphen. Zu Wort kommen ausserdem Sir Patrick Stewart und Prof. Harald Lesch, der die Nerds mal über Schall im All aufklärt.  Michael und Chris sprechen über die Folge 5 “Die Heiligen der Unvollkommenheit” und Folge 6 “Donnergrollen”. Wir diskutieren über Sporen, Ba’ul, die General Order One und fragen uns, was Picard wohl getan hätte? Dazu wälzen wir alle aktuellen Red Angel Theorien, von denen sicher keine stimmen wird 😉 Wie fandet ihr die Folge? Schreibt es uns in die Kommentare oder an info@Nerdizismus.de

Von Chris, vor

Star Trek Discovery S02E03 & E04 Recap

Die Trek Nerds Michael und Chris besprechen im deutschen Star Trek Discovery Podcast die Folgen 3 “Point of Light / Lichtpunkt” und Folge 4 “An obol for Charon / Charonpfenning”. Nach einem echten Tiefpunkt kommt ein echtes Highlight – also für DISCO Maßstäbe. Immerhin kennen wir nun pubertierende Kelpianer und spüren das “BIG Sorry” aus dem Writers Room in jeder Sekunde.

Gibt es also noch Hoffnung für “et Mischaela” und die Crew der DISCO? Was meint ihr? Schreibt es in die Kommentare 🙂

Star Trek Discovery S01E14 & E15 Recap

“Everything rhymes” – George Lucas

Schon dem Lucas sein Schorsch wusste “alles reimt sich”. Und vielleicht muss man die letzten beiden Folgen Star Trek Discovery auch so verstehen – als einen Reim auf den Pilotfilm. Leider holpert das Metrum gewaltig und auf viele Storylines kann sich der geneigte Zuschauer am Ende gar keinen Reim machen. Mit viel TamTam und Getöse wurde uns ein Krieg zwischen der Föderation und dem klingonischen Imperium angeteasert, der dann im Grunde nie wirklich zu sehen war und innerhalb von 2 Minuten und 2 Sätzen beendet wurde. (mehr …)

Star Trek Discovery S01E10 & E11 Recap

“Die Macher der Show haben uns alle getrollt!” – Chris

Wo kommen wir her?

Mit dem Eingangs erwähnten Fazit endete die letzte Podcastfolge von Trek Nerds im Jahr 2017. Da war Nerdizist Chris noch guter Dinge, dass sich auf dem Raumschiff Discovery noch alles zum Guten wenden würde. Nämlich, dass die Macher der Serie die USS DISCO aus dem bei Trekkies sehr beliebten Spiegel-Universum in die Prime-Line holen. Nicht nur Chris hatte diese Hoffnung, auch Mike Stoklasa von RedLetterMedia gab sich dieser Illusion hin. Wir waren also nicht ganz allein mit dieser Vermutung. Wie clever wäre es gewesen, welch guter Kniff im Plot und dazu noch allen neunmalklugen Nerds (inklusive uns) schön einen ausgewischt. Aber, es kam alles anders. (mehr …)

Star Trek Discovery: S01E07 & E08 Recap

Podcast zu Star Trek: Discovery “T=Mudd²” & “Si vis pacem para bellum”

Schön, dass ihr auch noch kommt…

Ja sorry, Nerdizist Chris wusste nicht, dass Netflix in den USA sogar runtergeladene Folgen sperrt. Daher konnte der “Nerd auf Reisen” Folge 7 von Discovery nicht wie geplant anschauen. Der Zentralrat der Trekker ist entsetzt! Wir bitten höflichst um Eure Vergebung das das Recap etwas später als üblich kommt.

Dafür haben wir eine pickepackevolle Sendung rund um die Folgen 7 und 8. (mehr …)

Star Trek: Discovery S01E03 & E04 Recap

Podcast zu Star Trek: Discovery “The Context is King” & “The Butchers Knife Cares not for the Lambs Cry”

Klingonen is’ wie Dschingis Khan mit Raumschiffen

Der schönste deutsche Star Trek Podcast geht in die zweite Runde und während Nerdizist Chris noch Bauerrregeln für faule Drehbuchschreiber reimt, macht der / die Michael eine folgenschwere Entdeckung. Klingonen verputzen nämlich gerne Köpfe und die Discovery fliegt mit E10 oder Spice.  (mehr …)