The Walking Dead S08 E05 & E06 “Shit your pants”

Das passiert, wenn man als Nerd zu viele andere Dinge auf dem Schirm hat. Da hängt dann einfach mal so ein The Walking Dead Podcast fertig produziert, aber ungeschnitten, für 2 Wochen auf der Festplatte rum und fühlt sich ganz vergessen und allein gelassen. Und trotzdem will er ja irgendwann released werden.

Deshalb gibts unsere Regelepisode zu den vorletzten 2 The Walking Dead Episoden erst heute. Dafür wird der Spieß diese Woche etwas umgedreht, weil endlich mal Nerdizist Michael mit einem Rant zur sechsten Episode “The King, the Widow, and Rick” nicht hinterm Tor halten kann. Dagegen hat Chris aber auch nichts einzuwenden und da sind beide sich ausnahmsweise mal einig. Die fünfte Folge “The Big Scary U” bringt indes Gewohntes in die Diskussion, denn während Michael sie passabel fand, ging Chris diese gelinde gesagt “am Arsch” vorbei.

Wie geht es weiter mit The Walking Dead?

Obs in dieser Staffel nochmal besser wird, kann keiner der beiden so richtig einschätzen. Bleiben wir mal pessimistisch optimistisch. Und wie immer freuen wir uns über jegliches Feedback von euch in diesem Post oder auf Facebook und Co.!

 

Wie hat Euch diese Folge gefallen? | Dead Nerds Talking #14

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Chris
avatar
Michael

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:

1 Kommentar zu „The Walking Dead S08 E05 & E06 “Shit your pants”“

  1. Köstliche Unterhaltung wieder. Guter Punkt von Chris! Genau das wäre doch das was TWD mal endlich wieder cool machen könnte, wenn mal endlich wieder Regierung Strukturen oder ähnliches entdeckt würde! Das wäre ersten doch wahrscheinlich und auch mal wieder interessant.
    Es kann ja nun nicht wieder der nächste Schurke kommen? Oder so eine grenzdebile Gruppe wie diese Müll Typen, die Rick als sculpen wollen, was immer das bedeuten soll.
    Also dieser Handlungs Strang mit den Müll Typen war das schlimmste in 8 Jahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.