“Sir, wir haben sie gefunden Sir!”

“Wen haben Sie gefunden?”

– “Die Handlung, Sir”

“Nun, dann bringt sie her!”

Ja, liebe Freunde der gepflegten Langeweile, wir haben keine Kosten und Mühen geschaut. Direkt aus den USA.

Nerdizismus proudly presents:


Wir haben schon nicht mehr dran glauben wollen, aber wir wurden Zeuge einer völlig normalen Serienepisode. Was uns bei GoT nur mäßig begeistert und bei Westworld nicht mal hinterm Ofen hervorgelockt hätte, ist hier schon ein Grund zur Freude.

Nach 7 Folgen sei uns das auch einmal gegönnt. Aber nicht, das hier nun alle denken es wäre ein wahres Feuerwerk der Dramaturgie abgebrannt worden. So dolle war’s nun auch wieder nicht, aber wir Nerds sind schon für jeden Fetzen Fleisch am Handlungsknochen dankbar.

Da geht es uns ganz so, wie Negans Untertanen – ob das Ziel der Serienmacher war? Dazu kam noch der Umstand, dass wir eigentlich vor hatten einen Livekommentar zur Folge einzusprechen. Aber irgendwie unterscheiden sich die Laufzeiten der iTunes-Version und der Sky-Aufnahme erheblich und somit war an ein synchrones Kommentieren nicht zu denken. Daher müssen wir diesen Plan auf nächste Woche verschieben.

Wir hoffen, Ihr habt dennoch Spaß beim Hören und freuen uns auf Eure Meinung zur Folge.


Die Nerdizisten in dieser Episode:

avatar
Michael
avatar
Chris

So könnt ihr uns abonnieren:

Die bisherigen Episoden:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.